9.1.2021 – Unfall bei Alkoven

10.1.2021 Alkoven/Oberösterreich. Eine 19-jährige Frau aus dem Bezirk Eferding war am 9. Jänner 2021, gegen 21 Uhr, mit ihrem Pkw auf der B129 Eferdinger Straße Richtung Alkoven unterwegs. Im Fahrzeug befanden sich eine 16-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Eferding, als Beifahrerin und ein 21-Jähriger aus Linz am Rücksitz.

Aus unbekannten Gründen kam die 19-Jährige in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn ab, überschlug sich im angrenzenden Wiesengrundstück mehrmals und kam nach 115 Metern auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die Lenkerin und die Beifahrerin wurden nach der Erstversorgung durch die Notärzte und das Rote Kreuz mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser nach Wels und Linz eingeliefert.

Der 21-Jährige blieb unverletzt. Die Feuerwehren Alkoven und Polsing waren mit insgesamt 35 Einsatzkräften mit der Fahrzeugbergung und den Aufräumarbeiten beschäftigt.

WERBUNG:

Am Pkw entstand Totalschaden.