8.2.2017 – Arbeitsunfall in Föderlach

8.2.2017 Föderlach/Kärnten. Ein 22-jähriger Fleischer aus Mariapfarr in Salzburg verletzte sich am 8.2.2017, gegen 07.00 Uhr, an seinem Arbeitsplatz im Bezirk Villach beim Zerlegen von Fleisch mit einem Schneidegerät.

Er wurde von seinen Arbeitskollegen erstversorgt und anschließend von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Der Grad der Verletzung ist derzeit noch nicht bekannt.