8.12.2015 – Unfall in Lamprechtshausen

8.12.2015 Lamprechtshausen/Salzburg. Um die Mittagszeit des 8. Dezember 2015 lenkte eine 65-jährige Pensionistin einen Pkw auf der Landesstraße 156 von Lamprechtshausen kommend in Fahrtrichtung Moosdorf/OÖ.

Im Gemeindegebiet von Lamprechtshausen verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug, prallte gegen eine Leitschiene und schlitterte sich mehrmals überschlagend in eine angrenzende Wiese. Nach ca. 50 Metern kam der Pkw auf den Rädern zum Stillstand.

Bei dem Unfall zog sich die Frau aus Oberösterreich Verletzungen unbestimmten Grades zu und musste nach notärztlicher Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus nach Oberndorf eingeliefert werden.

Zur Bergung des Pkw war die Freiwillige Feuerwehr aus Lamprechtshausen mit zwei Einsatzfahrzeugen und 15 Mann im Einsatz.

WERBUNG:

Bei dem Unfall wurden mehrere Straßeneinrichtungen beschädigt.

Am Pkw entstand Totalschaden.