7.2.2017 – Körperverletzung in Kirchberg

7.2.2017 Kirchberg/Tirol. Ein 34-jähriger Taxilenker, türkischer Staatsangehöriger, und ein aus Belgien stammender 20–jähriger Fahrgast, gerieten am 7.2.2017, gegen 01:00 Uhr, vor einem Lokal in Kirchberg, in eine verbale Auseinandersetzung, welche schließlich in Tätlichkeiten ausartete.

Nachdem der Taxilenker angeblich durch einen Schlag ins Gesicht des Belgiers verletzt wurde, benutzte dieser einen „Taser“ und versetzte dem belgischen Staatsangehörigen einen Stromstoß.

Beide tatverdächtigen Personen werden nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt werden.