7.12.2015 – Brand in Oberdorf

7.12.2015 Oberdorf/Steiermark. Beim Brand einer Selchkammer Montagvormittag, 7. Dezember 2015, entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Gegen 12:20 Uhr bemerkten die Hausbewohner den Brand der Selchkammer aus Holz und verständigten sofort die Feuerwehr.

Die 16 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr St. Katharein an der Laming konnten den Brand rasch löschen. Die Räucherkammer und das darin zum Selchen aufgehängte Fleisch wurden zur Gänze vernichtet.

Wie die Brandursachenerforschung ergab, dürfte Fett vom Fleisch abgetropft und in das Rauchrohr gelangt sein.

WERBUNG:

Dieses Fett entzündete sich in der Folge und setzte die Selch in Brand.