7.1.2022 – Brand in St. Veit an der Glan

7.1.2022 St. Veit an der Glan/Kärnten. Am 7.1.2022, gegen 07:00 Uhr, brach in einem Einfamilienhaus im Bezirk St. Veit/Glan im Bereich einer Holzriegelwand, vermutlich durch Überhitzung eines Zusatzofens, ein Schwelbrand aus.

Durch Einsatz der FF Liebenfels konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes verhindert werden, indem Wände und Teile des Fußbodens mittels Brechwerkzeug geöffnet und die glosenden Teile abgetragen wurden.

Eine genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt, dürfte aber mehrere tausend Euro betragen.