6.2.2017 – Zugunfall in Neusiedl / See

7.2.2017 Neusiedl/See / Burgenland. Am gestrigen Tage, gegen 07:30 Uhr, wurde ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl/See im Bereich des Bahnhofes Neusiedl/See von einem Zug erfasst und tödlich verletzt.

Der Bahnverkehr war bis 10:30 unterbrochen – weiteres ist noch nicht bekannt – die Erhebungen sind noch im Gange.