6.2.2017 – Unfall in Feldbach

7.2.2017 Feldbach/Steiermark. Montagabend, 6. Februar 2017, wurde eine Fußgängerin beim Überqueren eines Schutzweges von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Gegen 18:20 Uhr wollte eine 51-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark im Stadtgebiet von Feldbach auf Höhe der Raiffeisenbank den Schutzweg in Richtung Torplatz/Bismarckstraße überqueren.

Ein 46-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Südoststeiermark, der auf der Grazerstraße stadteinwärts unterwegs war, dürfte die 51-Jährige auf dem Schutzweg übersehen haben. Die Fußgängerin wurde vom Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

Nach der Erstversorgung wurde die 51-Jährige mit diversen Brüchen ins LKH Feldbach eingeliefert und stationär aufgenommen.

WERBUNG: