5.12.2015 – Unfall in Graz

6.12.2015 Graz/Steiermark. Beim Zusammenstoß zweier Pkw wurden Samstagnacht, 5. Dezember 2015, drei Jugendliche leicht verletzt.

Ein 19-jähriger Pkw-Lenker aus Graz wollte gegen 22:15 Uhr von der Alten Poststraße in nördliche Richtung fahrend in die Wetzelsdorferstraße einbiegen. Da die Ampel für ihn auf Rot stand, verringerte er im Zuge der Annäherung an die Kreuzung seine Geschwindigkeit.

Zum selben Zeitpunkt lenkte eine alkoholisierte 24-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz ihren Pkw in entgegengesetzte Richtung. Die 24-Jährige geriet über die Fahrbahnmitte nach links und stieß mit ihrem Fahrzeug gegen den nun stehenden Pkw des 19-Jährigen.

Dabei erlitten der 19-jährige Lenker, ein mitfahrender 20-Jähriger und die 19 Jahre alte Beifahrerin (alle aus Graz) leichte Verletzungen und mussten im UKH Graz ambulant behandelt werden.

WERBUNG:

Die 24-Jährige blieb unverletzt, ein bei ihr durchgeführter Alkotest verlief positiv.