5.12.2015 – Schlägerei in Braunau am Inn

5.12.2015 Braunau am Inn/Oberösterreich. Zwischen einem 28-Jährigen aus Lamprechtshausen und einem 27-Jährigen aus Braunau am Inn kam es am 5. Dezember 2015, gegen 2:20 Uhr, zu einem Streit vor einem Nachtlokal in Braunau am Inn.

Der Streit endete in einer tätlichen Auseinandersetzung, bei der der 27-Jährige unbestimmten Grades verletzt und in das LKH Braunau am Inn eingeliefert wurde.

Da der vermeintliche 28-jährige Täter vorerst vom Tatort flüchtete, wurde von einer Zivilstreife der Polizeiinspektion Braunau am Inn eine Fahndung eingeleitet.

Kurz darauf konnte der Täter am Stadtplatz in Braunau am Inn gefasst werden.

WERBUNG:

Der 28-Jährige und seine Begleiter zeigten ein sehr unkooperatives Verhalten und waren alkoholisiert, weshalb eine weitere Polizeistreife zur Unterstützung angefordert wurde.

Aufgrund der starken Alkoholisierung des Beschuldigten konnte im Anschluss noch keine Einvernahme durchgeführt werden.

Der Grund der Auseinandersetzung ist noch unbekannt. Nach den abschließenden Ermittlungen ergehen Anzeigen an die Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis.