4.12.2015 – Unfall in Dietach

5.12.2015 Dietach/Oberösterreich. Nach einem Unfall am 4. Dezember 2015 in Dietach musste ein 62-jähriger Autofahrer aus seinem Kleinbus von der FF Dietach befreit werden.

Der Mann fuhr mit seinem Fahrzeug gegen 13:20 Uhr auf die B 309 in Fahrtrichtung Enns auf. Vermutlich wollte der 62-Jährige wenden und bog über die Sperrlinie hinweg unmittelbar vor einem entgegenkommenden Auto nach links ab.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 23-jährige Autofahrer aus Garsten und ein mitfahrendes 4-jähriges Mädchen aus Steyr erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Ebenso der 62-Jährige.

Alle wurden von der Rettung in das LKH Steyr eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

WERBUNG: