4.12.2015 – Unfall in Amaliendorf-Aalfang

4.12.2015 Amaliendorf-Aalfang/Niederösterreich. Eine 23-jährige Frau aus dem Bezirk Gmünd lenkte am 4. Dezember 2015, gegen 06.45 Uhr, einen Pkw auf der LB 30 im Gemeindegebiet von Amaliendorf-Aalfang, aus Richtung Heidenreichstein kommend.

Aus bislang unbekannter Ursache dürfte das Fahrzeug auf das rechte Straßenbankett und in weiterer Folge ins Schleudern geraten sein.

Es kam zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einem 49-jährigen Mann aus dem Bezirk Gmünd in Richtung Heidenreichstein gelenkt wurde.

Der Pkw des Mannes kam in einer angrenzenden Wiese und das von der Frau gelenkte Fahrzeug auf der Fahrbahn zum Stillstand.

WERBUNG:

Der 49-Jährige war im Fahrzeug eingeklemmt und wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr aus diesem befreit. Er wurde mittels Notarztwagen in das Landesklinikum Horn gebracht.

Die 23-Jährige erlitt Verletzungen leichten Grades.