4.12.2015 – Unfall bei Eberschwang

4.12.2015 Eberschwang/Oberösterreich. Verletzungen unbestimmten Grades erlitt eine 55-jährige Autofahrerin und ihre Beifahrerin, nach einem Verkehrsunfall in Eberschwang.

Die 55-jährige aus Neukirchen an der Vöckla war am 4. Dezember 2015 gegen 6:10 Uhr auf der Hausruck Straße Richtung Ried im Innkreis unterwegs.

Im Gemeindegebiet von Eberschwang kam sie aus bisher ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Straße ab und stieß mit ihrem Auto gegen den Erdwall.

Nach dem Aufprall überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach zu liegen.

WERBUNG:

Die 55-Jährige wurde leicht verletzt. Ihre Beifahrerin aus Ampflwang im Hausruckwald wurde unbestimmten Grades verletzt. Beide wurden nach der Erstversorgung mit der Rettung in das LKH Ried im Innkreis eingeliefert.