4.12.2015 – Brand in Bleiburg

4.12.2015 Bleiburg/Kärnten. Am 4. Dezember 2015, gegen 14.00 Uhr, brach aus bisher unbekannter Ursache in Ebersdorf, Gemeinde Bleiburg, Bezirk Völkermarkt, im Zubau eines Nebengebäudes auf dem Anwesen eines 50-jährigen Technikers aus der Gemeinde Bleiburg, Bezirk Völkermarkt, ein Brand aus.

Der Zubau, welcher mit einer Holzverschalung versehen war, wurde dabei stark beschädigt.

Die FF Bleiburg, St. Michael, Loibach, Rinkenberg und Aich mit insgesamt 40 Mann konnten durch ihren raschen Einsatz ein Übergreifen der Flammen auf das Nebengebäude verhindern.

Verletzt wurde niemand.

WERBUNG:

Die Gesamtschadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.