30.3.2021 – Unfall bei Mühldorf

30.3.2021 Mühldorf/Kärnten. Am 30.3.2021, gegen 16:25 Uhr, lenkte ein 44-jähriger Mann aus Reißeck einen PKW auf der B106 in Richtung Kolbnitz. Auf Höhe Mühldorf, bei StrKm 5,7, Bezirk Spittal/Drau, kam der Mann im Freilandgebiet mit dem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab, verriss das Fahrzeug nach links, worauf sich dieses mehrmals überschlug.

Sofort anwesende Ersthelfer befreiten den teils eingeklemmten Mann aus dem Fahrzeug, er wurde nach med. Erstversorgung durch das NA-Team des NEF von der Rettung in das KH Spittal/Drau eingeliefert.

Ein durchgeführter Alkomatentest verlief positiv, der Führerschein wurde abgenommen.

Die B106 war für die Dauer von 30 Minuten im Bereich der Unfallstelle nur einspurig befahrbar.

WERBUNG:

Im Einsatz standen neben NEF, Rettung und Polizei auch die FF Kolbnitz, Mühldorf und Möllbrücke.