30.11.2015 – Körperverletzung in Klagenfurt

30.11.2015 Klagenfurt/Kärnten. Am 30. November 2015, gegen 09:30 Uhr, geriet ein in der Dullnighalle in Klagenfurt am Wörthersee untergebrachtes Asylwerber-Ehepaar aus Afghanistan in Streit. Dabei schlug der 22-jährige Mann seiner 18-jährigen Frau ins Gesicht und verletzte sie dadurch leicht.

Die beiden wurden auf der PI Viktring niederschriftlich einvernommen. Gegen den Mann wurde ein Betretungsverbot für die Dullnighalle ausgesprochen, er wird wegen Körperverletzung angezeigt.

Die Frau verweigerte eine Behandlung im Krankenhaus.