30.1.2021 – Skiunfall am Mittagskogel-Massiv

31.1.2021 Kärnten. Am 30.1.2021, gegen 13:15 Uhr, kam eine 45-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt Land bei der Skitourenabfahrt im alpinen Gelände vom Mittagskogel-Massiv kommend, unterhalb der alten Annahütte, Gemeinde Finkenstein, Bezirk Villach Land, in einer Seehöhe von ca. 1.500 Metern, nach einem Fahrfehler im Tiefschnee aus Eigenverschulden zu Sturz.

Dabei prallte sie mit dem linken Kniegelenk gegen eine Felsplatte und sie konnte die Skitourenabfahrt nicht mehr fortsetzen.

Die Rettungskette wurde über die Rettungsleistelle Klagenfurt ausgelöst und der Rettungshubschrauber C 11 brachte die schwer verletzte Skifahrerin nach einer Seilbergung in das LKH Villach.