3.5.2021 – Unfall in der Koppstraße in Wien

4.5.2021 Wien. Ein 88-jähriger PKW-Lenker soll mit seinem Fahrzeug von der Habichergasse Richtung Lindauergasse kommend versucht haben die Koppstraße zu überqueren.

Dabei soll ein 21-Jähriger mit seinem PKW die Koppstraße entlanggefahren sein, als es im Kreuzungsbereich zur Kollision kam.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Unfalllenker sowie deren Beifahrer verletzt und vom Rettungsdienst der Johanniter notfallmedizinisch erstversorgt.

Durch den Aufprall wurde ein Farbeimer aus dem Fahrzeug des 88-Jährigen geschleudert.

WERBUNG:

Der Kübel platzte auf und Teile der Fahrbahn sowie ein abgestellter PKW wurden mit Farbe befleckt.