3.12.2015 – Unfall in Klaus

3.12.2015 Klaus/Steiermark. Donnerstagfrüh, 3. Dezember 2015, kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und auf einem Gleiskörper zum Stillstand. Dabei wurden beide Fahrzeuginsassen leicht verletzt.

Laut derzeitigem Ermittlungsstand war ein Pkw mit zwei polnischen Insassen, 19 und 27 Jahre alt, auf einer Gemeindestraße in Klaus in Fahrtrichtung Norden unterwegs.

Im Bereich der Athletic-Area kam das Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und in der Folge auf einem Gleiskörper zum Stillstand. Beide Fahrzeuginsassen wurden dabei leicht verletzt. Sie wurden nach der Erstversorgung von der Rettung ins Krankenhaus Schladming eingeliefert.

Das beschädigte Fahrzeug wurde von der Feuerwehr Schladming, die mit insgesamt 16 Personen im Einsatz war, vom Gleiskörper entfernt.

WERBUNG:

Die Bahnstrecke war bis 01:48 Uhr gesperrt.

Wer den Pkw zum betreffenden Zeitpunkt gelenkt hat, ist noch Gegenstand von Ermittlungen.