29.1.2021 – Auseinandersetzungen in Salzburg

29.1.2021 Salzburg. In der Nacht vom 28. auf 29.1.2021 kam es in der Stadt Salzburg zu mehreren Auseinandersetzungen:

Um 22:15 Uhr kam es in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses im Stadtteil Liefering zu einer Rauferei unter zwei alkoholisierten Brüdern, wodurch beide Personen leicht verletzt wurden.

Um 23:54 Uhr kam es zwischen Stiefvater (49 J.) und Stiefsohn (24 J) zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einer Wohnung im Salzburger Stadtteil Nonntal. Die gegenseitigen Schläge und Tritte führten zu einer blutenden Nase, Schürfwunden und Rötungen.

Um 01:10 Uhr bedrohte ein 25-jähriger slowakischer Staatsangehöriger einen 20-jährigen Sicherheitsmitarbeiter in der Altstadtgarage mit dem Umbringen.

WERBUNG:

In allen Fällen wurde der Staatsanwaltschaft Salzburg eine entsprechende Strafanzeige in Vorlage gebracht.