27.10.2021 – Unfall bei Lengau

27.10.2021 Lengau/Oberösterreich. Ein 62-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 27. Oktober 2021 gegen 15:45 Uhr mit seinem Pkw auf der L508 von Friedburg kommend in Richtung Schneegattern. Am Beifahrersitz befand sich seine 64-jährige Ehefrau.

Zeitgleich lenkte ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Braunau seinen Pkw in die Gegenrichtung.

In etwa bei Strkm 2,2 kam der 38-Jährige in der Gemeinde Lengau mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, weshalb der Pkw des 62-Jährigen eine automatische Notbremsung einleitete.

Dem Mann war es auch noch möglich auf die linke Fahrbahnseite auszuweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern.

WERBUNG:

Trotzdem kam es zu einer seitlichen Kollision der Fahrzeuge, bei der der Pkw des 38-Jährigen über die angrenzende Böschung in eine Wiese geschleudert wurde.

Der 62-Jährige und seine Ehefrau erlitten beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden nach Erstversorgung durch die Rettung Frankenmarkt und einer Notärztin ins LKH Salzburg eingeliefert.

Der 38-Jährige wurde ebenfalls erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.

Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,3 Promille Alkoholgehalt.