24.4.2021 – Paragleiterkollision am Gaisberg

25.4.2021 Salzburg. Am 24. April 2021 ereignete sich ein Paragleiter-Zusammenstoß, wobei beide Piloten unverletzt blieben.

Die beiden Paragleiter starteten mit ihren Fluggeräten von der Gaisbergspitze, wobei reger Flugverkehr rund um den Gaisberg herrschte.

Gegen 13:00 Uhr konnte der 28-jährige Wiener nach einem Flugmanöver nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte mit dem entgegenfliegenden 44-jährigen Oberösterreicher.

Beide Piloten stürzten anschließend in den Wald ab, wobei sie die Rettungsschirme auslösen konnten und sich in den Bäumen verhängten.

WERBUNG:

Die Feuerwehr Salzburg barg die beiden unverletzt aus den Bäumen.