22.7.2021 – Unfall in Hermagor

22.7.2021 Hermagor/Kärnten. Eine 20jährige Frau aus Finkenstein lenkte am 22.7.2012, um 08:50 Uhr, ihren PKW auf der B111 von Hermagor kommend in Richtung Kötschach.

Dabei kam sie mit dem rechten Vorderrad an einen Randstein und daraufhin ins Schleudern, dabei überschlug sich das Fahrzeug. Sie erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstbehandlung durch den Notarzt vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Villach gebracht.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Bearbeitende Dienststelle:
PI Hermagor

WERBUNG: