22.4.2021 – Unfall in Kramsach

23.4.2021 Kramsach/Tirol. Am 22. April 2021, gegen 14:15 Uhr, lenkte ein 19-jähriger Österreicher einen Pkw auf der Brandenbergstraße im Gemeindegebiet von Kramsach in Richtung Brandenberg.

Auf der regennassen Fahrbahn kam der Pkw ins Rutschen, bzw. ins Schleudern und stieß gegen einen Felsen, wodurch das Fahrzeug hochgehoben wurde, sich überschlug und schließlich auf der Beifahrerseite liegen blieb.

Der unverletzte Lenker konnte den schwer beschädigten Pkw selbst verlassen.

Die Brandenbergstraße musste für die Bergung des Fahrzeuges von 14:30 Uhr bis 15:50 Uhr gesperrt werden.

WERBUNG: