22.11.2021 – Unfall in Lustenau

23.11.2021 Lustenau/Vorarlberg. Am 22.11.2021, gegen 16:35 Uhr, hielt ein 20-jähriger Höchster seinen PKW vor einem Schutzweg der L203 in Lustenau an, um einem Fußgänger das gefahrlose Überqueren des Schutzweges zu ermöglichen.

Der nachfolgende 46-jährige Lenker eines LKWs erkannte vermutlich das Anhaltemanöver des PKWs vor ihm zu spät.

Die Kollision mit dem Fahrzeug des 20-jährigen Mannes konnte er nicht mehr verhindern.

Der PKW-Lenker wurde durch den Aufprall unbestimmten Grades im Bereich des Halses verletzt. Dieser musste von der Rettung in das LKH nach Dornbirn zur ärztlichen Behandlung verbracht werden.

WERBUNG:

Der PKW wurde erheblich im Heckbereich beschädigt.

Ein vorgenommener Alkoholtest verlief negativ.