21.11.2021 – Unfall im Roppener Tunnel

21.11.2021 Tirol. Am 21.11.2021, gegen 01.10 Uhr, fuhr eine 47-jährige österreichische Staatsbürgerin mit ihrem PKW auf der A12, Gemeindegebiet von Karres, im Roppener Tunnel in westliche Richtung.

Bei Kilometer 126,9 verlor die Lenkerin aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte ungebremst gegen die linke Tunnelwand.

Das Fahrzeug wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und kam dort zum Stillstand.

Die Lenkerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack geschnitten werden.

WERBUNG:

Nach Erstversorgung wurde die Verletzte in die Klinik Innsbruck verbracht.

Der Roppener Tunnel war in Fahrtrichtung Westen bis 02:55 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.