2.12.2015 – Busunfall bei Mutzenfeld

2.12.2015 Mutzenfeld/Steiermark. Mittwochfrüh, 2. Dezember 2015, kam es zu einer Kollision zwischen einem Linienbus und einem Pkw. Dabei wurde der Pkw-Lenker im Fahrzeug eingeklemmt und unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 06:50 Uhr war ein 53-jähriger Buslenker aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit einem Linienbus auf der B 65 von Ilz kommend in Fahrtrichtung Nestelbach unterwegs.

Als sich der 53-Jährige mit dem Linienbus etwa auf Höhe der Bushaltestelle, Abzweigung „Mutzenfeld“, befunden hatte, lenkte ein 73-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld seinen zuvor in der Bushaltestelle abgestellten Pkw plötzlich auf die Fahrbahn.

In der Folge kollidierten die beiden Fahrzeuge. Der Pkw kam anschließend von der Fahrbahn ab und fuhr eine steile Böschung hinunter.

WERBUNG:

Der 73-Jährige wurde im total beschädigten Fahrzeug eingeklemmt und von den Feuerwehren Ilz und Hochenegg, die mit insgesamt 18 Personen und fünf Fahrzeugen im Einsatz waren, gerettet.

Nach der Erstversorgung wurde der 73-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Graz eingeliefert.

Der 53-jährige Buslenker sowie die beiden Fahrgäste blieben unverletzt.