2.12.2015 – Arbeitsunfall in Wals

3.12.2015 Wals/Salzburg. Am 2.12.2015, gegen 16:45 Uhr, wollte ein 55-Jähriger mit einem Kleinbagger in Wals – zum Verladen des Arbeitsgerätes – über zwei Rampen auf die Ladefläche eines LKW auffahren.

Dabei rutschte eine Rampe weg und der Bagger stürzte seitlich auf eine Böschung. Bei dem Unfall wurde der 55-jährige in der Führerkabine eingeklemmt und musste von der FFW Wals geborgen werden.

Aufgrund seiner schweren Verletzungen wurde der 55-Jährige nach der Erstversorgung durch einen Notarzt mittels RK in das UKH Salzburg gebracht.