19.11.2021 – Mann stellt sich in Polizeiinspektion nach Gewalt in der Privatsphäre in Wien

20.11.2021 Wien. Ein 27-jähriger kroatischer Staatsangehöriger kam am 19.11.2021, um 15:00 Uhr, in eine Polizeiinspektion in Wien-Favoriten und gab, dass er seine 25-jährige Ehefrau im Zuge eines Streits mehrfach geschlagen und mit dem Umbringen bedroht habe.

Nach der Vernehmung des Tatverdächtigen ordnete die Staatsanwaltschaft Wien die Festnahme an.

Gegen ihn wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen.

Anschließend wurde er in eine Justizanstalt gebracht.

WERBUNG:

Die Frau wurde durch die Angriffe leicht verletzt.