18.2.2017 – Brand auf der Lammersdorfer Alm

19.2.2017 Millstadt am See/Kärnten. Am 18.2.2017, gegen 19.30 Uhr, kam es im Nahbereich einer Almhütte auf der Lammersdorfer Alm, Gemeinde Millstatt am See, Bezirk Spittal/Drau, im Zuge einer „Hüttenparty“ an der mehrere Personen beteiligt waren zu einem Brand eines Reisighaufens.

Der Haufen dürfte durch eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe entzündet worden sein.

Versuche der Gäste den brennenden Reisighaufen mit Hilfe von Schnee und Wasser aus einem vorbeifließenden Bach zu löschen, schlugen fehl, weshalb die Feuerwehr alarmiert wurde.

Im Einsatz standen die FF Lammersdorf, FF Millstatt, FF Obermillstatt, FF Laubendorf, FF Matzelsdorf, FF Seeboden und FF Döbriach mit insgesamt 55 Mann. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

WERBUNG:

Es entstand lediglich Flurschaden.