17.7.2021 – Unfall in Burgau

18.7.2021 Burgau/Steiermark. Samstagabend, 17. Juli 2021, wurde eine 36-jährige Fahrradfahrerin aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw unbestimmten Grades verletzt.

Eine 20-Jährige aus dem Burgenland lenkte gegen 19:30 Uhr ihren Pkw auf der L402 im Ortsgebiet von Burgau kommend in Richtung Neudau.

Bei einem Wohnhaus hielt die Pkw-Lenkerin an und schaltete die Warnblinkanlage ein. Dies dürfte die nachkommende Rennradfahrerin übersehen haben und fuhr mit ihrem Fahrrad auf den Pkw auf.

Die 36-Jährige kam zu Sturz und verletzte sich dabei unbestimmten Grades. Sie wurde mittels Rettungshubschrauber in das LKH Graz eingeliefert.

WERBUNG: