17.4.2021 – Arbeitsunfall in Matrei in Osttirol

17.4.2021 Matrei in Osttirol. Am 17.4.2021, vormittags, ließ ein 70-jähriger Österreicher in seinem Schafstall in Matrei in Osttirol einen 2-jährigen Bergschafwidder zu den weiblichen Schafen.

Während der 70-Jährige das Verhalten der Tiere beobachtete, stieß der Widder ihn von hinten nieder und dabei prallte der Mann mit dem Gesicht gegen die Oberkante der aus Schaltafeln errichteten Stallabgrenzung.

Der 70-Jährige zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu, er wurde durch die Rettung ins BKH Lienz eingeliefert.