16.2.2017 – Unfall in Wagna

16.2.2017 Wagna/Steiermark. Donnerstagfrüh, 16. Februar 2017, wurde eine Fußgängerin von einem Pkw erfasst und unbestimmten Grades verletzt. Der unbekannte Pkw-Lenker beging Fahrerflucht.

Gegen 05:40 Uhr überquerte eine 17-jährige Fußgängerin aus dem Bezirk Leibnitz bei grünem Licht der Fußgängerampel in Wagna, die Marburger Straße an der westlichen Seite der Kreuzung mit der Hauptstraße. Als sie beinahe den Gehsteig erreicht hatte, wurde sie von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert.

Der unbekannte Pkw-Lenker hielt für wenige Sekunden sein Fahrzeug an, setzte jedoch ohne auszusteigen bzw. ohne sich um die Verletzte zu kümmern, seine Fahrt in Richtung Westen fort.

Bei dem Verkehrsunfall wurde die 17-Jährige unbestimmten Grades verletzt. Sie wurde nach der Erstversorgung ins LKH Wagna eingeliefert.

WERBUNG:

Zeugen konnten das Kennzeichen des Fahrzeuges ablesen und verständigten die Polizei. Betreffend des Fahrzeuglenkers laufen die Ermittlungen.