16.2.2017 – Unfall in Klagenfurt

16.2.2017 Klagenfurt/Kärnten. Am 16. Februar 2016, gegen 11:30 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Mann aus Villach auf einem Parkplatz in der Klagenfurter Innenstadt.

Dabei übersah er einen den dortigen Schutzweg querenden 63-jährigen Mann aus Klagenfurt.

Es kam zur Kollision, bei der der Fußgänger zu Boden zu Boden gestoßen wurde.

Er wurde mit unbestimmten Verletzungen von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

WERBUNG:

Ein Alkotest verlief negativ.