15.2.2017 – Unfall in Wattens

15.2.2017 Wattens/Tirol. Eine 67-jährige Frau aus dem Bezirk Innsbruck Land fuhr am 15.02.2017, gegen 12:30 Uhr, mit ihrem PKW in Wattens auf der Bahnhofstraße.

Beim Einbiegen in das Areal einer Tankstelle kollidierte der PKW mit einer 23-jährigen Fußgängerin aus Wattens.

Die verletzte Fußgängerin wurde von der Rettung erstversorgt und ins Krankenhaus Hall ge-bracht. Sie erlitt Verletzungen derzeit unbestimmten Grades.

Bearbeitende Dienststelle: PI Wattens

WERBUNG: