15.2.2017 – Unfall in Kufstein

15.2.2017 Kufstein/Tirol. Am 15.2.2017 ereignete sich gegen 08:15 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenverletzung in Kufstein.

Zwei Fußgängerinnen aus Wörgl und Kufstein, 63 und 60 Jahre, querten den Kreuzungsbereich Inngasse/Fischergries in Richtung Altstadt Kufstein.

In diesem Moment lenkte ein 23-jähriger Mann aus Kufstein seinen PKW auf der Gemeindestraße Inngasse in Richtung Fi-schergries und bog nach links in Richtung Altstadt ab.

Aus derzeit unbekannter Ursache übersah er die beiden Fußgängerinnen. Die 63-jährige Frau aus Wörgl wurde über die Motorhaube des PKW auf die Windschutzscheibe geschleudert. In weiterer Folge wurde auch die 60-jährige Frau erfasst und beide Frauen wurden auf die Fahrbahn geschleudert.

WERBUNG:

Die verletzten Fußgängerinnen wurden vom Notarzt erstversorgt und schließlich von der Rettung ins Krankenhaus Kufstein gebracht. Die 63-jährige Wörglerin wurde bei dem Unfall schwer und die 60-jährige Kufsteinerin unbestimmten Grades verletzt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kufstein