15.2.2017 – Skiunfall in Lech

16.2.2017 Lech/Vorarlberg. Eine 41-jährige Frau fuhr am 15.02.2017, um 11.10 Uhr, im Skigebiet Zürs auf der blau markierten Piste 123 in Richtung Hexenboden-Talstation ab.

Dabei kam es zur Kollision mit einem ca. 10 Jahre alten Kind, welches einen blauen Anorak trug. Die 41-Jährige kam dabei zu Sturz. Das Kind kam nicht zu Sturz und fuhr weiter.

Die Frau zog sich beim Sturz Gesichtsverletzungen zu und musste von der Pistenrettung mit dem Akja abtransportiert werden.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lech in Verbindung zu setzen.

WERBUNG:

Polizeiinspektion Lech