15.2.2017 – Skiunfall am Roßkirpl in Sölden

16.2.2017 Sölden/Tirol. Ein 47-jähriger Einheimischer prallte gegen 10:15 Uhr des 15.02.2017 auf einer Schipiste im Bereich des Roßkirpl in Sölden mit seinen Skiern aus bisher unbekannter Ursache gegen eine Liftstütze und wurde dabei am Kopf schwer verletzt.

Der Mann wurde nach der Erstversorgung mit dem NAH Martin 8 in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

Bearbeitende Dienststelle: PI Sölden (BPK Imst)