15.2.2017 – Brand in Köstenberg

16.2.2017 Velden/Kärnten. Am 15.2.2017, gegen 21:45 Uhr, brach aus derzeit unbekannter Ursache in einem Wohnhaus in Köstenberg, Gemeinde Velden/Ws, Bezirk Villach, ein Brand aus.

Durch das Feuer wurden das Erd-, das Obergeschoß und Teile des Dachstuhls schwer beschädigt.
Der Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Euro.

Im Löscheinsatz standen insgesamt ca. 100 Einsatzkräfte der FF Velden/Ws, Augsdorf, Lind ob Velden, Köstenberg, Kerschdorf, Damtschach, Föderlach, Wernberg und Villach.

Bezüglich der Brandursache werden weitere Erhebungen geführt.

WERBUNG: