14.1.2021 – Entlaufene Pferde in Kogl

14.1.2021 Kogl/Oberösterreich. Zwei Pferde galoppierten einem 30-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck am 14. Jänner 2021, gegen 3:30 Uhr, auf der Fahrbahn entgegen.

Der Mann war mit seinem Pkw gerade auf der L1283 im Ortsteil Kogl Richtung St. Georgen im Attergau unterwegs, als ihm die beiden Kaltblüter plötzlich auf der schneebedeckten Straße entgegenkamen.

Um eine Kollision zu verhindern, lenkte er seinen Wagen nach rechts in den Straßengraben, wobei er glücklicherweise unverletzt blieb.

Auch die beiden Pferde, die zuvor aus einer nahegelegenen Koppel ausgebüxt waren, blieben unversehrt.

WERBUNG:

Sie konnten von den herbeigerufenen Polizisten eingefangen und wieder zurück zu ihrer Koppel gebracht werden.