13.2.2017 – Überfall auf Wettbüro in Wels

13.2.2017 Wels/Oberösterreich. Ein bislang unbekannter Täter überfiel am 13. Februar 2017, um 10 Uhr, ein Wettbüro in Wels. Der Täter war maskiert und mit einem Messer bewaffnet.

Er bedrohte die Angestellte und raubte eine Kellnerbrieftasche mit Bargeld. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Die Angestellte blieb unverletzt.

Eine sofortige Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Das Landeskriminalamt Oberösterreich hat die Ermittlungen übernommen.

Täterbeschreibung:

WERBUNG:

Mann, ca. 25 Jahre alt, ca. 175 cm groß und schlank, bekleidet mit blauem abgesteppten Winterparker, darunter einen schwarzen Kapuzensweater, Kapuze trug er am Kopf, einen schwarzen Schal oder Tuch trug er vor dem Gesicht. Er war mit einem Messer bewaffnet.