13.1.2021 – Unfall in Brixen im Thale

14.1.2021 Brixen im Thale/Tirol. Am 13.1.2021, gegen um 19:00 Uhr, fuhr eine 18-jährige Österreicherin auf einer Gemeindestraße in Brixen im Thale bergwärts.

Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 17-jährige Österreicherin.

Aus bislang unbekannter Ursache kam die Lenkerin mit ihrem PKW unterhalb eines Bauernhauses in einer Rechtskurve über den linken Fahrbahnrand hinaus und rutschte in weiterer Folge ca. 150 m über steil abfallendes Gelände in einen Graben.

Lenkerin und Beifahrerin konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.

WERBUNG:

Die 18-jährige Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus St. Johann i T eingeliefert werden. Die 17-jährige Beifahrerin blieb unverletzt.

Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt.