12.2.2017 – Skiunfall in der Skiwelt Wilder Kaiser in Ellmau

13.2.2017 Ellmau/Tirol. Am 12.2.2017, gegen 10.30 Uhr, kollidierten in der Skiwelt Wilder Kaiser in Ellmau ein 35-jähriger Schweizer und ein 53-jähriger Belgier.

Durch den Frontalzusammenstoß wurde beide Skifahrer schwer verletzt und vom NAH C4 ins Krankenhaus St. Johann i T gebracht.

Der Schweizer erlitt eine Gehirnerschütterung sowie Schürfwunden, der Belgier einen Bruch von vier Rippen, der linken Schulter und des linken Schlüsselbeins sowie eine Gehirnerschütterung.

Bearbeitende Dienststelle: PI Söll

WERBUNG: