11.2.2017 – Unfall bei Skijöring in Gosau

11.2.2017 Gosau/Oberösterreich. Im Zuge einer „Skijöring“-Motorsportveranstaltung kam es am 11. Februar 2017 in Gosau während eines Wettbewerbslaufes zu einem Vorfall mit Verletzungsfolge.

Ein 16-Jähriger aus Bad Ischl nahm als Motorradfahrer am Bewerbslauf teil. Seine 36-jährige Mutter war die Skifahrerin und wurde am Seil nachgezogen.

Kurz vor der Zieldurchfahrt kamen sie zu Sturz und wurden vom nachkommenden 37-jährigen Motorradfahrer aus Bayern erfasst und verletzt.

Die Frau wurde vom Team des Rettungshubschraubers „Martin 1“ versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum nach Bad Ischl geflogen.

WERBUNG:

Der 16-Jährige wurde im Klinikum ambulant behandelt. Der 37-Jährige blieb unverletzt.