11.2.2017 – Unfall auf der B1 in Eugendorf

11.2.2017 Eugendorf/Salzburg. Zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und zwei verletzten Personen kam es am 11. Februar 2017, kurz vor 11:00 Uhr, auf der B1, in Eugendorf.

Ein 40-jähriger Pritschenwagenfahrer der Straßenmeisterei Flachgau hielt sein Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand aufgrund von Streckendienstarbeiten an.

Der hinten nachkommende 46-jährige Pkw Lenker aus dem Flachgau fuhr aus bislang unbekannter Ursache auf das Fahrzeug der Straßenmeisterei auf. Dabei verletzten sich beide Lenker unbestimmten Grades.

Die Rettung brachte die Verletzten in das Unfallkrankenhaus.

WERBUNG:

Das Ergebnis des Alkotest ergab, dass die beiden Lenker nicht alkoholisiert waren.