11.2.2017 – Skiunfall in St. Gallenkirch

12.2.2017 St. Gallenkirch/Vorarlberg. Am 11.02.2017 kam es im Skigebiet Silvretta Montafon zu einer Kollision zwischen einem 32-jährigen Snowboarder aus Deutschland und einer 38-jährigen Skifahrerin aus Belgien.

Beide fuhren auf der selben Piste talwärts. Dabei kreuzte sich ihre Fahrspur und es kam zu der Kollision.

Beim Sturz zog sich die Skifahrerin eine Fraktur des Sprunggelenks zu. Sie wurde nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber „Robin 1“ ins LKH Bludenz eingeliefert.

Polizeiinspektion Gaschurn

WERBUNG: