10.9.2021 – Arbeitsunfall in Sölden

10.9.2021 Sölden/Tirol. Am 10. September 2021, gegen 08:50 Uhr, führte ein 61-jähriger Österreicher in Sölden in einem Waldgebiet oberhalb des Ortsteiles Grünwald Holzbringungsarbeiten durch.

Als er zwei Holzstämme mit einer Seilwinde bergwärts zog, verkeilte sich ein Holzstamm zuerst und schnellte dann gegen den Kopf des Mannes.

Dabei zog sich der 61-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

WERBUNG: