10.2.2017 – Skiunfall am Sonnenkopf in Klösterle

11.2.2017 Klösterle/Vorarlberg. Am 10.2.2017, gegen 12:10 Uhr, fuhr eine 62-jährige Skiurlauberin aus Deutschland am Sonnenkopf die Piste zur Obermuribahn-Talstation ab.

Zur selben Zeit fuhr ein unbekannter Skifahrer aus dem freien Skiraum in die Piste ein und kollidierte dabei mit der Frau.

Der unbekannte Skifahrer hielt zunächst an und erkundigte sich nach dem Zustand der gestürzten Frau. Noch vor dem Eintreffen der Pistenrettung entfernte sich der Mann vom Unfallort.

Die Frau erlitt eine Gehirnerschütterung und Schürfwunden im Gesicht; sie wurde ins LKH Bludenz eingeliefert.

WERBUNG:

Der unbekannte Skifahrer, der einen dunkelblauen Anorak getragen hatte, sowie Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Klösterle in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Klösterle