10.2.2017 – Brand in Fehring

10.2.2017 Fehring/Steiermark. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet Freitagfrüh, 10. Februar 2017, der Elektroschaltkasten eines Kaufhauses in Brand. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Euro.

Gegen 06:00 Uhr bemerkten Mitarbeiter des Kaufhauses eine Rauchentwicklung, die aus einer Büroräumlichkeit drang. In diesem Raum war ein Schmorbrand bei einem Elektroschaltkasten ausgebrochen.

Die Mitarbeiter verständigten die Einsatzkräfte. Am Einsatz waren vier Fahrzeuge und 20 Löschkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Fehring beteiligt.

Der Verkaufsbetrieb musste eingestellt werden. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch keine Kunden im Betrieb. Die Erhebungen sind noch nicht abgeschlossen.

WERBUNG: