1.5.2021 – Motorradunfall in Paroxedt

2.5.2021 Paroxedt/Oberösterreich. Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 1. Mai 2021, gegen 16 Uhr, mit seinem Motorrad auf der B119a Richtung Königswiesen.

Im Ortschaftsbereich von Paroxedt kam er im Auslauf einer langgezogenen Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Straßenböschung.

Durch die Wucht des Anpralles wurde das Motorrad quer über die Fahrbahn geschleudert und blieb auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite liegen.

Der Mann stürzte von seinem Fahrzeug und blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen.

WERBUNG:

Ein unbeteiligter Fahrzeuglenker kümmerte sich um den Verletzten und setzte die Rettungskette in Gang.

Der 46-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Linzer Ukh eingeliefert.